Schriftgröße kleiner normal größer

Hilfe für Menschen mit psychischer Erkrankung

Für die ambulante und/oder stationäre Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung suchen wir ab sofort eine(n) Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (w/m) in Voll- oder Teilzeit (24 - 40 Std/Wo.)

Idealerweise wünschen wir uns eine Vollzeitkraft die bereit ist, sowohl ambulant, als auch stationär zu arbeiten.

Alternativ kann jeder Bereich durch eine Teilzeitkraft besetzt werden.

Ihre vielfältigen Aufgaben:

  • Tragen Sie maßgeblich dazu bei, unseren Kunden Lebensfreude und Lebensqualität zu schenken.
  • Helfen Sie mit, psychisch erkrankte Menschen in ihrem Alltag in Haus Kendenich und/oder in der eigenen Wohnung zu begleiten.
  • Unterstützen Sie unsere Kunden bei der Wahrnehmung ihrer Rechte auf Selbständigkeit und Teilhabe.
  • Kooperieren Sie u. A. mit Behörden, Betreuern, Ärzten und Kliniken.
  • Beraten Sie unsere Kunden bei der psychischen Stabilisierung und bei der Krisenbewältigung.
  • Erarbeiten Sie mit unseren Kunden eine individuelle Hilfeplanung.
  • Seien Sie kreativ und humorvoll und lachen Sie mit uns.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation (FH Diplom/Bachelor).
  • Sie verfügen möglichst über Erfahrungen im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen, sind belastbar und haben Freude an der Arbeit.
  • Sie zeigen Engagement, Flexibilität und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Reflexion.
  • Ihre Haltung ist wertschätzend, tolerant und offen gegenüber der Vielfalt der Menschen.
  • Im Team zeigen Sie sich mit verantwortlich für die Qualität unserer Arbeit und die Weiterentwicklung des Angebots.
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B.
  • Sie zeigen im Wohnheim Bereitschaft zu Schichtdienst (kein Nachtdienst) und Rufbereitschaft.

Was wir Ihnen bieten:

  • Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team.
  • Sie werden von erfahrenen Kollegen in Ihre neue Aufgabe eingearbeitet.
  • Wir bieten Ihnen angenehme, kollegiale Arbeitsbedingungen.
  • Wir fördern Ihre fachliche Entwicklung durch berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung.
  • Sie erhalten regelmäßige Fall- und Teamsupervision.
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung nach Vereinbarung.
  • Sie erhalten Vermögenswirksame Leistungen.
  • Sie erhalten von uns Unterstützung bei Ihrer privaten Altersvorsorge.
  • Wir setzen auf eine gute Work-Life-Balance, u.a. durch eine wertschätzende Führungskultur und Beteiligung an der Dienstplanung.
  • Im Wohnheim haben Sie  i. d. R. nur einen Wochenenddienst im Monat
  • Sie erhalten drei zusätzliche Feiertage.
  • Wir sind ein humorvolles Team mit offener und herzlicher Arbeitsatmosphäre.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die genannte Adresse:

ASB RV Rhein-Erft/Düren e. V.       
Haus Kendenich                                    
Sabine Becker                                                                 
Buschstr. 1
50354 Hürth
oder per Email an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben noch Fragen? Bitte rufen Sie uns an!

Ihre Ansprechpartner:
Wohnheim Haus Kendenich
Sabine Becker
Tel.:  02233 - 41925
Ambulante Betreuung (BeWo)
Michael Dum
Telefon: 02232 - 1503880
Mobil:    0157 – 76653211

ASB Regionalverband Rhein-Erft/Düren e.V.
Am Hahnacker 1 | 50374 Erftstadt | Tel.: 02235 - 46020 | Fax: 02235 - 4602299
Email: info@asb-erft.de | Internet: www.asb-erft.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign