Schriftgröße kleiner normal größer

Ausbildung Altenpfleger/-in


Während des theoretischen und praktischen Unterrichts lernt man beispielsweise:

  • wie man den Gesundheitszustand eines Patienten richtig einschätzt und wie man Erste Hilfe leistet
  • welche Medikamente unter welchen Voraussetzungen verabreicht werden können
  • wie man den Pflegeprozess plant, durchführt, beurteilt und dokumentiert
  • wie man bei der Körperpflege hilft und was bei der Ernährung alter Menschen zu beachten ist
  • welche unterschiedlichen Pflegemodelle (z.B. ambulante Pflege oder Heimunterbringung) und Wohnformen (z.B. betreutes Wohnen) es gibt
  • wie man auf die persönliche soziale Umgebung alter Menschen eingeht
  • wie man die Zusammenarbeit zwischen Angehörigen und Bezugspersonen alter Menschen sowie Pflegepersonal koordiniert
  • welche Rahmenbedingungen und rechtliche Grundlagen der Zusammenarbeit mit ärztlichem Personal und für die Ausbildung und den Beruf in der Altenpflege bestehen
  • welche berufstypischen Konflikte im Alltag entstehen können wie man die Versorgung des/der Verstorbenen vorbereitet und durchführt und die Verwaltung des Nachlasses vorbereite

Während der Ausbildung werden auch allgemeinbildende Fächer wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde unterrichtet.

Praktische Ausbildung

Während der praktischen Ausbildung werden die im Unterricht erworbenen Kenntnisse vertieft und in den verschiedenen stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenpflege angewendet

Ausbildungsaufbau

Stundentafel gemäß Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers

Theoretischer und praktischer Unterricht an der Altenpflegeschule

Wissensgrundlagen werden in folgenden Bereichen vermittelt:

Ausbildungsaufbau (theoretischer Unterricht an der Altenpflegeschule)
Stunden   
Einbeziehen theoretischer Grundlagen in das altenpflegerische Handeln   80
Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation der Pflege alter Menschen  120
Personen- und situationsbezogene Pflege alter Menschen  720
Gesprächsführung, Anleitung und Beratung   80
Mitwirkung bei medizinischer Diagnostik und Therapie  200
Berücksichtigung von Lebenswelten und sozialen Netzwerken alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln  120
Unterstützung alter Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung   60
Unterstützung alter Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten  120
Berücksichtigen institutioneller und rechtlicher Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln  120
Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege   40
Entwickeln von beruflichem Selbstverständnis   60
Lernen lernen   40
Umgang mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen   80
Erhalten und Fördern der eigenen Gesundheit   60
Frei verteilbare Stunden (je nach Schule unterschiedlich verteilt, z.B. auf Unterricht oder Projektstunden)  200
Stunden während der gesamten Ausbildung:  2.100
   
Praktische Ausbildung an Einrichtungen der Altenpflege  
  • Kennenlernen des Praxisfeldes unter Berücksichtigung institutioneller und fachlicher Konzepte
  • Mitarbeiten bei der umfassenden und geplanten Pflege alter Menschen einschließlich Beratung, Begleitung und Betreuung, Mitwirken bei ärztlicher Diagnostik und Therapie unter Anleitung
  • Übernehmen selbstständiger Teilaufgaben entsprechend dem Ausbildungsstand in der umfassenden und geplanten Pflege alter Menschen und Mitwirken bei ärztlicher Diagnostik und Therapie unter Aufsicht
  • Übernehmen selbstständiger Projektaufgaben, z.B. bei der Tagesgestaltung oder bei der Gestaltung der häuslichen Pflegesituation
  • Selbstständiges Planen, Durchführen und Reflektieren der Pflege alter Menschen einschließlich Beratung, Begleitung und Betreuung, Mitwirken bei ärztlicher Diagnostik und Therapie unter Aufsicht
 
  2.500

Auf dieser Grundlage erstellen die Schulen individuelle Stundenpläne für die Ausbildung.

 

ASB Regionalverband Rhein-Erft/Düren e.V.
Am Hahnacker 1 | 50374 Erftstadt | Tel.: 02235 - 46020 | Fax: 02235 - 4602299
Email: info@asb-erft.de | Internet: www.asb-erft.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign